Hautkrebsscreening

Hautkrebserkrankungen nehmen seit Jahren zu und sind die häufigste Krebserkrankung in Deutschland. Wird Hautkrebs früh diagnostiziert, ist er in den meisten Fällen heilbar. Daher ist eine regelmäßige Vorsorge sehr wichtig.

Das Hautkrebsscreening ist eine Früherkennungsuntersuchung, die Sie hier in der Praxis durchführen lassen können. Die gesamte Haut wird gründlich von Kopf bis Fuß untersucht.

Mit dem Auflichtdermatoskop kann man die Haut deutlich vergrößert darstellen und so die Genauigkeit der Untersuchung verbessern. Sollte eine verdächtige Läsion gefunden werden, wird diese in lokaler Betäubung entnommen und histologisch untersucht.

shutterstock_1038363001
shutterstock_611523104